Blauer Zweigelt

Zweigelt

Zweigelt

Der Zweigelt ist eine Neuzüchtung der Weinbauschule in Klosterneuburg aus dem Jahre 1922 und ein Kreuzungsprodukt aus St. Laurent X Blaufränkisch. Das Hauptverbreitungsgebiet ist Österreich und mit ca. 8 % der Gesamtweinbaufläche die meistverbreitete Rebsorte. Sinnverwandte Bezeichnungen sind Rotburger oder Zweigelt blau. Der Züchter der Rebsorte, Dr. Fritz Zweigelt, nannte sie Rotburger und wollte mit der Endsilbe »..burger« zum Ausdruck bringen, daß die Züchtung aus Klosterneuburg - damit Österreich - stammt.

Durch die hohe Fruchtbarkeit erbringt die Sorte in manchen Jahren sehr hohe Erträge, die aber immer zu Lasten der Qualität gehen. Deshalb ist beim Zweigelt eine rigorose Ertragsbeschränkung unausweichlich, um sehr gute Qualitäten zu erzielen.

Frizzante Rose 2013

Frisch gepreßt aus reifen Zweigelt-Trauben. "Zart würzige und florale Rotbeerennase mit leicht erdigen Tönen. Angenehme Frucht nach Saft von hellen roten Beeren, dazu florale Noten, leicht schäumendes Mousseux, unkompliziert und animierend, sehr sauber gemacht."   TIPP

Blauer Zweigelt Klassik - Cuvee 2011/12

"Duft nach Kirschen mit zart floralen Noten. Klare, feinsaftige Frucht im Mund, mürbes Tannin, kräuterige Noten, gute Nachhaltigkeit, zeigt durchaus Herkunft, feiner Biss, guter Abgang."  

Blauer Zweigelt Barrique 2011

"Feiner Duft nach dunklen Beeren, insbesondere Brombeeren, sowie Kirschen. Straffe Frucht im Mund, zart vanillige Aromen, feine Tannine, hat gute Nachhaltigkeit und Schliff, animierend, etwas Holz, sehr guter und saftiger Abgang."  

Zweigelt Zweigelt Zweigelt